Zum Inhalt springen →

Fanfarella und die Singlebörse

Meine treue Leserschaft weiß mittlerweile, dass ich Single bin und es eine meiner liebsten Beschäftigungen ist, dies zu ändern. Mit Speeddating habe ich es bereits versucht, auch mit Slowdating, und mit Flirten via Facebook und Ausgehen soundso, Ratschläge aus der Literatur habe ich mir geholt und mein Hund hilf auch brav mit.

Und jetzt starte ich das nächste Projekt: Die Online-Singlebörse ist dran! Man glaubt es vielleicht nicht, aber mittlerweile gibt jeder fünfte Österreicher an, durch solch eine Plattform einen Partner gefunden zu haben. Das hört sich vielversprechend an in meiner Welt, in der sich jeder gefühlt 98. kennengelernter Mann zu meinem zukünftigen Ex-Freund entpuppt. Zugegeben, ich war bereits bei einer Singlebörse registriert und wurde dort nicht fündig, liegt aber auch daran, dass ich sehr schnell das Interesse daran verliere und ich dieses ständige Mails hin- und herschreiben als lästig empfinde. Lieber lerne ich die Leute persönlich kennen. Aber, ein erneuter Versuch ist es wert und einen Lacher schenken mir die Kontaktmails allemal. Faszinierend, wovon Männer denken, das es uns Frauen imponiert und gefällt. Aber nun geht es daran, mein Profil auszufüllen:

Profilüberschrift: „Ich mach jetzt ernst: Ich will einen Mann! :D“
(ich bin nunmal ein ehrlicher Mensch, was soll ich machen)

So stelle ich mir meinen Partner vor: groß, stark, männlich. aso, innere werte auch? ok, also, selbstsicher, zielstrebig, humorvoll, klug, schlagfertig, spontan, großzügig, manierlich, hilfsbereit, tolerant, einfühlsam, aufmerksam,.. und was die Traumwelt sonst noch so hergibt
(Frau wird ja wohl noch träumen dürfen, oder?)

Darauf bin ich stolz: Alle Möbel in meiner Wohnung selbst zusammengebaut zu haben
(stimmt wirklich!)

Peinlich ist mir: dass man es manchmal sieht, dass ich alles selbst zusammengebaut habe :D
(stimmt leider auch hmpf)

Und so geht das weiter mit dem Ausfüllen, ich erspare euch den Rest. Binnen weniger Minuten bekam ich eine Flut von Mails, ein Sammelsurium an aufgepumpten Muskelprotzen, pubertierenden Jungs, Midlife-Crises-Opfern, unmoralischen Angeboten, armen Häufchen, möchte-gern-geistreichen Monologen und irgendwo dazwischen ein paar wenige die sich für den Recall qualifiziert haben.

Liebster Einstiessatz, den ich ungefär 15 Mal erhalten habe: „Ich bin über dein Profil gestolpert, keine Sorge, habe mir nicht weh getan.“ Wenn in China ein Rad umfällt, macht mir mehr Sorgen als das!

Kann mir bitte wer verraten, wieso sich Männer bei einer Datingplattform Nicknamen wie Mopsfetischist, Liebesengel, Muskelmann, Monchichi, Sportyschlumpf oder Superman geben?

Dann bekomme ich noch Brieffreundschaftsanfragen, soll bedeuten, Cybersex in Mailform. Und sogar ein Foto könnt ich haben. Wenn ich will. Äh nö, danke. Andere gehen da schon weiter und steigen voll ein: „…Hast Du Lust zu Flirten? ich will Dich verführen, berühren, mit Worten spielen, die Sinne berühren, erregen, das kribbelnde Gefühl mit Andeutungen die Spannung ins Unermessliche zu steigern. Sich zurückzuziehen nur um dir erneut zu begegnen, einen kleinen Schritt weiter, vielleicht zu weit gehen…“ Weiter zitiere ich nicht, sind ja vielleicht Minderjährige anwesend :D

Ein 42-jähriger hat ganz genaue Vorstellungen: „Was haltest du von Sex im Heu auf der Alm?“ Also nicht, dass 42-Jährige alt wären, aber für mich schon und ein Heubad brauch ich noch nicht, außerdem, puh, das kann nur jemand fragen, der nicht weiß, dass Heu sticht. Also, äh, nehm ich mal an,…

Man lernt nie aus und ich habe gelernt, dass es mehr Fußfetischisten gibt, als ich dachte. Ungefähr 7 Mails bekam ich von Männern, die meine Füße „verwöhnen“ wollen. Jedem das seine, aber ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass ICH darauf stehe.

Und mein liebstes Mail, auf das ich nur widerwillig NICHT geantwortet habe: Ich liebe es wenn Frauen einen kurzen Rock mit durchsichtigen Strümpfen tragen und mir dann Ihre Muschi zeigen! Und was magst Du?“ Tja, da frage ich mich tatsächlich, auf was ich stehe – Penisfraktur?

Was schließen wir aus diesen Auszügen? Ja genau, frau bekommt eine Menge Angebote für die Horizontale. Und, es dürfte funktionieren. Weil warum sonst gibt es solche Mails, wenn diese Männer nicht zumindest einmal damit Erfolg hatten! Aber, es gibt auch ein paar für mich sympathische Mails, und die gilt es zu selektieren.

Was ich weiter so erlebe in der Online-Singledatingwelt, gebe ich euch natürlich brühwarm weiter. Fortsetzung folgt ;)

PS: Ich verrate euch nicht, um welche Singlebörse es sich handelt ;) Vielleicht findet es ja jemand sogar raus hehe

Veröffentlicht in My Life Singledasein

26 Kommentare

  1. ach herrlich…da lacht das herz. singlebörsen gleich entertainment zum mitmachen. mittendrin statt nur dabei…;)

  2. oh meine Güte, ich kriege mich gar nicht mehr ein vor lachen
    und das schlimme ist, dass die es ernst meinen anscheinend.
    bin schon gespannt auf weitere Berichte :)
    auf dass es deinen Traumtypen dort gibt!
    liebe grüße

  3. Wow, ich fand die Zeit ja damals schon richtig lustig, wo ich ne Freundin von mir bei ner Singlebörse angemeldet habe, um gemeinsam mit ihr den Richtig für sie zu finden. Aber diese Sprüche ändern sich anscheinend nie xD
    Ich wünsche dir bei deiner Suche viel Glück … du wirst schon den Richtigen finden =)
    Liebe Grüße

  4. na mensch :D ich freu mich jetzt schon auf deine berichte darüber ;)
    aber schon ziemlich dämlich was man(n) manchmal so von sich gibt …
    aber auch unterhaltsam ;)

  5. Ich muss mir jetzt erstmal ein Tränchen wegwischen… ein Lachtränchen selbstverständlich!
    Manche Kerle sind einfach urkomisch.
    Ich hab da so einen Nachbarn. 43 Jahre alt. Wie du schon sagst: nicht alt, aber zu alt für MICH. Und die Sprüche, mit denen er mir so kommt – ich frage mich auch ernsthaft, ob er damit jemals gepunktet hat?

    Naja, ich drücke dir die Daumen, dass du die Spreu vom Weizen trennen kannst und deinen starken, humorvollen Prinzen kennenlernst – wenn nicht in www, dann im echten Leben.

  6. Ich habe mich vor ca. 2 Jahren aus Spaß bei Websingles angemeldet. Eigentlich war ich gar nicht auf der Suche nach nen Freund und wollte nur wissen, wie die Leute bei ner Singleplattform so drauf sind.
    … aber was ist passiert?! Ich habe meinen Freund dabei gefunden, mit dem ich nun schon 2 Jahre zusammen bin. (Das war übrigens auch der einzige dem ich auf ne Mail geantwortet habe. ;-))

    Also ich drücke dir ganz fest die Daumen!

  7. Also bei der Penisfraktur war bei mir Ende – ich kann mich grad nicht mehr halten. xD

    Hammer – ich liebe deinen Schreibstil!!!

    Und du wirst mit größter Sicherheit noch einen passenden Stecher, äh… Mann für dich finden. :)

    Ich hab‘ ja meinen Freund im StudiVZ kennengelernt – fast traurig… :)

    ♥ Lu

  8. Haha wie lustig .
    Ich habe meine letzten 3 EX Freunde über Singlebörsen kennen gelernt. Angeschrieben haben sie mich anderst aber am Ende ging es doch immer auf das selbe hinaus. (….)
    Habe mich auch immer wieder gewundert wie einfallsreich Männer doch sein können auch wenn sie im echten Leben wahrscheinlich vor jeder Frau wegrennen ;)

  9. Zad

    köstlich! köstlich!!!!!!!!!

    P.S. habe meinen Ex via Netlog kennengelernt *schähm*

  10. Wie genial. Nein, ich schmeiß mich weg vor Lachen. :-D

    Als Vergebene erspar ich mir sowas ja, aber mein Rat ist: Wer sucht, der findet nicht. Und wer nicht sucht, der findet.

    In dem Sinn, viel Glück. ;-)

  11. Göttlich :D Dass die wirklich denken, sie wären mit solchen Aktionen der Bringer…
    Viel Glück bei der Suche :) Und wenns nicht klappt, halt dich an dein Hündchen, das ist wenigstens treu und lässt dich nicht für eine Andere sitzen ;)

  12. göttlich, die bist die geilste :D haha
    wünsche dir viel glück bei der suche. :)

  13. oh Gott, ich hau mich weg. Danke für diesen tollen Post, ich habe wirklich herzliche gelacht. Nicht darüber dass du immer noch auf der Suche bist, sondern darüber was Männer denken was uns Frauen gefällt und anmacht. ich drücke weiter die Daumen dass du und klein Fanfarella bald auf einen gescheiten Typen trefft.

  14. Gudrun

    ;-)) Es ist überall das selbe. Mir ging es genauso. Frau muss gut aussortieren, bei Singlebörsen.
    Ich habe bisher drei Männer im Netz kennen gelernt. Einen über mein damaliges Blog (er war auch Blogger)- mit ihm war ich zweieinhalb Jahre zusammen. Den nächsten über eine regionale Singlebörse. Mit dem ging´s nur ein dreiviertel Jahr gut. Und jetzt- naja, im September habe ich wieder einen Herren kennen gelernt. Über eine bekannte Datingbörse. Vor einigen Tagen sind wir uns nun näher gekommen… ;-) Was daraus wird… mal sehen.
    Von Perversen über Heiratsschwindler findet man alle möglichen Exemplare online. Es ist oft mühsam, und irritierend, wenn man was ernsthaftes will, und nur so saudämliche Anfragen erhält. Aber es gibt auch Perlen unter all dem Müll. :-))

  15. JensK

    Ich lese hier noch nicht lange mit und bin deswegen auch erst heute auf den Speeddating Eintrag gestoßen. Herlich, ich habe tränen gelacht. Vielen Dank :) Was deine Suche in den Singlebörsen dieser (und vielleicht andere Welten) angeht, wünsche ich dir nicht all zu viele Vollpfosten und vor allem Spaß.

  16. OMG!!!Was für Typen es gibt. Also manchmal denke ich echt, das das Internet so eine Art Swimmingpool der Perversen ist, die sich da tümmeln und darauf gieren, dass man ihnen wieder „Frischfleisch“ vorwirft. ich mein wie kann man als Mann davon ausgehen, davon ausgehen, dass eine normale und schöne Frau einem auf so einen Bullshit antwortet? Oder finden die es schon erregend, wenn sie wissen, dass diese Frau es liest, was in ihren Hirnen vorgeht.

    Es ist wirklich amüssant,….haha!!

  17. oh wie genial. ich lache mich kaputt ab deinen texten. ich wünsche dir jedenfalls viel erfolg auf deiner suche und vorallem viel geduld was das aussortieren anbelangt.

  18. Schön geschrieben.. Ich hab mich tot gelacht :D
    Viel erfolg und uns viele neue Geschichten ;)

  19. Ich hab so gelacht!
    Dein Schreibstil ist super – so kommen die Geschichten noch besser zur Geltung :D!

  20. Uni

    Lustig wie immer!
    Super , ich liebe es, wie du schreibst. :)
    Und das Thema finde ich äußerst interessant :D

    Viel Spaß noch auf der Singlebörse, hehe ;)

  21. mia

    Wenn du den Kerl so gut wie deine Möbel zusammenbauen könntest, wäre das Problem schon gelöst oder? :) (Ich finde übrigens, dass du dich dafür überhaupt nicht genieren musst, sieht toll aus!)

  22. Naja, ich finde es eher traurig. Dass die Masche bei den meisten jemals geklappt hat, wie du schreibst, glaube ich nicht. Ich denke, zumindest die Sexangebot-Männer erhoffen sich dadurch einfach eine bequemere Lösung ihrer Probleme/Ängste, als wenn sie raus gehen und sich ihnen stellen.

    Klar, ihr Mädels müsst irgendwie mit solchen Angeboten umgehen, die schon in Richtung Beleidigung gehen oder einfach nur traurig sind. Sich drüber lustig zu machen, ist da vielleicht schon mal nicht die schlechteste Lösung, das ganze nicht an sich ran zu lassen.

    Was ich vielleicht auch als Frau machen würde ist, einfach alle Zuschriften ungelesen löschen und dann selbst aktiv Männer suchen und anschreiben. Am besten einen, bei dem man an den Hobbys sieht, dass er so bisschen im Leben steht. Damit könntest du vielleicht einen abbekommen, der selbstbewusst ist, aber sich nicht so gut mit Online-Dating-Tricks auskennt.

    Naja, viel Erfolg auf jeden Fall auch von mir, dass bei den Zuschriften bald ein paar weniger kaputte dabei sind.

  23. haha. das ist echt zu lustig. ich stimme zu. man sollte nicht suchen. wenn dann kommt sowas dabei raus. ;D nein es gibt bestimmt ein paar männer für dich.

  24. Oh jeh, da kommt mir einiges bekannt vor!
    Ich habe einiges an Singlebörsen-Erfahrung. Erst nach langer Zeit und diversen Dates hat es geklappt, aber immerhin :)

    Übrigens glaube ich nicht, dass die notgeilen Massenmailer schonmal Erfolg hatten. Die sind sicherlicher einfach nur so strohblöd, dass sie einfach nicht drauf kommen, dass ihre Masche nicht funktioniert.

    Schönes Blog, ich werde es mal durchstöbern :)

  25. ach dein schreibstil ist so herrlich… ich lesen deinen blog unheimlich gern… lg

  26. Sooo witzig. Danke, ich habe Tränen gelacht. Bin gespannt auf die Fortsetzung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.