Singledasein

Warum Single sein eh nicht so schlecht ist

DSC09065

Wenn man will, kann man sich ja jeden Umstand schön reden. Und ich will. Das Singledasein kann somit auch als eine Art Weiterbildungsprogramm oder Selbstfindungsphase interpretiert werden – wenn ich mir ganz viel Mühe gebe. Abseits der altbekannten Vorteile, dass ich mit den 235 sich mir anbietenden potenten, attraktiven, intelligenten und erfolgreichen Männern Sex haben kann und dass ich niemandem Rechenschaft schulde, weshalb ich mir schon zum 47. Mal Dirty Dancing ansehe, bin ich auf die wahren 10 Punkte gekommen, die das Singledasein nicht ganz so schlecht dastehen lassen:

1. Ich habe gelernt vakuumverschlossene und auf jede andere erdenkliche Art nicht öffenbare Gläser, auf unorthodoxe Weise zu öffnen. Das Endergebnis zählt

2. Wenn ich mich mal 1 Woche lang nicht rasiert habe, kommt keiner und spielt das Rasenmäherspiel auf meiner Mumu

3. Weggehen ist wirklich weggehen und man sieht immer grandios aus. Immer bereit für Mr. Right, zumindest für “Mr. Right NOW (via Dress2Xpress)”

4. Die Macht ist mein! Also die Fernbedienung meine ich und somit die Gilmore Girls, Greys Anatomy, Private Practice, Sex and the City, Vampires Diary,…

5. Ich träume noch von meinem Traummann und bin noch nicht am Boden der Realität angekommen

6. Nachdem ich gekocht habe, gibt es für mindestens 2 Tage noch etwas zu essen. Keiner da der mir alles wegfuttert

7. Es gibt nur Gründe und keine Ausreden für das 27. Paar schwarze Schuhe

8. Ich darf mit anderen Männern reden. Und lachen. Und mit ihnen befreundet sein

9. Man hat so viel mehr Zeit, wenn man nicht damit beschäftigt ist seine E-Mails, SMS, Sprachnachrichten, Kreditkartenabrechnung, Hosentaschen, Jackentaschen, den Internetverlauf,  Kilometerstand und Hemdkrägen zu kontrollieren

10. Ich alleine bin für meine Laune verantwortlich und nicht er

Previous Post Next Post

You Might Also Like

23 Comments

  • Reply Ivy 13. Juni 2010 at 10:34

    Haha. Echt gut geschrieben und ich bin da voll bei dir. Kann dir eigentlich in jedem Punkt nur zustimmen. Hoffentlich bleibt das Singledasein auch die ganze Zeit über so schön und es geht uns nicht irgendwann auf die Nerven.

  • Reply Kuekn 13. Juni 2010 at 10:45

    toll geschrieben :) wie immer ^^

  • Reply Christiane 13. Juni 2010 at 10:46

    Wirklich gut geschrieben und sooo wahr!!! :)
    Werde mir das jetzt immer lesen, wenn ich mal anders zu denken anfangen sollte. haha

  • Reply kathmo 13. Juni 2010 at 11:16

    ich fahr immer mit einem messer drunter. bzw. ich könnte dir mal meinen besten freund des singledasein vorstellen. meinen elektronischen dosenöffner. hatte damals sogar einen richtigen streit um ihn mit meinem exfreund *lol* ;)

  • Reply majka 13. Juni 2010 at 11:23

    haha…wirklich toll geschrieben.es gibt aber auch noch viel mehr gründe wieso es toll ist single zu sein :-)

  • Reply Emily 13. Juni 2010 at 11:41

    Ich stand letzte Woche vot der Aufgabe gesalzene Erdnüsse zu öffnen, obwohl das Aufzipding abgerissen war. Ergebniss sah ungefähr genauso aus, nur das ich mich dabei in die Hand geschnitten hab. Ähm ja, aber wie du sagst. Das Ergebniss zählt :D

  • Reply Roja 13. Juni 2010 at 11:48

    du hast ja so recht =D

  • Reply Sandra 13. Juni 2010 at 12:20

    oh ja, du hast wirklich recht :)

  • Reply Rosenrot 13. Juni 2010 at 13:00

    Ja, du hast völlig recht! Aber wenn es “der Richtige” ist, dann haben diese 10 Punkte auch weiterhin ihre Gültigkeit. :-)

  • Reply Role 13. Juni 2010 at 13:01

    ich kann dir nur zustimmen.
    und all meine konserven sehn nach dem Öffnen auch so aus :D

  • Reply beate 13. Juni 2010 at 13:10

    auch wenn ich mich ständig wiederhole, aber: ich mag das, wie du schreibst. es klingt so locker, fluffig aus dem handgelenk geschrieben….nicht so gewollt unterhaltsam, wie man das desöfteren in frauenzeitschriften zB liest :-) Glückwunsch. Hoffe, du bleibst deinem Schreibstil treu :)

    zum Text: ich war lange zeit single…fast 5 jahre. war überzeugter single….aber wenn man dann jdn. findet, für den es sich lohnt, diese single-privilegien abzulegen, dann ist das auch nicht sooo schlecht ;)

    Wünsche dir für die Zukunft nur das Beste :)

  • Reply annafrost 13. Juni 2010 at 13:20

    nicht zu vergessen: futter für den blog!
    es gibt kein geileres Thema für ein bloggermädchen, als das eigene Single-dasein!

    ich muss aber mal die frage in den raum werfen, ob es nicht nach einiger zeit so wird, dass man als langzeitsingle kaum noch kompatibel für eine zweisamkeit ist?! hat frau sich dann nicht zuviele marotten angewöhnt und ist zu selbstständig, dass ein typ überflüssig wird?
    und kann dieses “auf der suche sein” und daten und dating-portale besuchen nicht irgendwie zu einer art hobby werden?

    OMG! Was ist, wenn wir irgendwann anfangen, das single-sein zu mögen?!?! so richtig???

    whaaaaaaa!!!!!

    >panikmodus aus<

  • Reply Kristina 13. Juni 2010 at 20:06

    haha, macht doch das Singledasein gleich erträglich, wenn man über dessen Vorteile nachdenkt :)

    und auf die Bloggettes-Ausgabe bin ich doch schon sehr gespannt ;)

  • Reply Lilly Rose 14. Juni 2010 at 10:35

    Meine Gläser mach ich immernoch nicht selber auf…wozu gibts denn den netten Nachbarn von nebenan??! (Dating-untauglich, aber heeeey!! Das Ergebnis zählt!! =))).

    Lilly

  • Reply Regina 14. Juni 2010 at 16:45

    Wieder einmal echt toll geschrieben, unterhaltsam usw usw…aber ich muss mich doch fragen…was zum Teufel war in diesem Hipp-Gläschen drin???????

  • Reply imme 14. Juni 2010 at 17:40

    oh ich bin auch seit kurzem wieder single,deine liste tut mir gut :D
    und das mit dem sachen öffnen kenne ich :D

  • Reply martinA 15. Juni 2010 at 04:50

    hahah, oh nein,das bild mit dem glas tut mir ja so leid :( haha. ich bin zwar auch schon lange single aber zum glück wohne ich noch zuhause und hab nen muskulösen bruder,der mir alles aufmacht ;)

    sonst kann ich dir in alle punkte zustimmen. es gibt nichts schlimmer als mit jmd feiern zu gehn,die vom freund jede std kontrolliert wird und sie immer aufs klo muss,um telefonieren zu können -.-

  • Reply Esra 19. Juni 2010 at 15:45

    Naja, eigentlich hast du ja recht, aber ich habe die Nase voll vom Singe-Dasein (seit einem Jahr)… Mir ist lieber, jemand futtert mir Zeug weg und ich ärgere mich über Kleinigkeiten im Alltag, und dafür gibt es LIEBE !!

    Ach *träum*

    LG
    Esra

  • Reply Singeldaseins(über)lebenskonzepte | Fanfarella 22. Juni 2010 at 18:02

    […] Aber diese Phasen sind ja nur Phasen, soll heißen sie gehen zu Ende. Irgendwann. Wenn der oder die Richtige kommt. Und die kommen ja ganz bestimmt. Habe ich mir sagen lassen. Bis dahin kann das Singledasein aber auch was richtig tolles sein, denn eigentlich ist das nämlich eh nicht ganz so schlimm. Hier könnt ihr lesen, was ich damit meine […]

  • Reply Kathrin 2. Juli 2010 at 19:37

    Hallihallo :-)

    Ich muß mir dieses Foto immer wieder anschauen und beömmeln, erinnert mich an meine eigenen Feldzüge gegen gewisse Verpackungsfestungen :-D (Ja, ich hätte es auch mit der Axt versucht…)
    Irgend wann habe ich mal den Tip bekommen, daß man bei Schraubverschlüssen mit z.B. dem Bierdeckelöffner den Deckel seitlich anheben kann. Dann macht es Klack und das Vakuum ist hinüber, was bedeutet, daß die Festung nun eingenommen werden kann ;-)

    Liebe Grüße,
    Kathrin

  • Reply BettyMonster 8. Juli 2010 at 23:52

    seeehr toll.
    ich lese soo fließend toll deine texte. :D
    wahrscheinlich,weil ich mich sehr gut in das single dasein hinein versetzen kann.
    ich bin mittlerweile seit aehm zusammengerechnetten 2o jahren allein :d nie was wirklich wahres und so kram.
    aber vom 18 jaehrigen freund bis hin zum 34 jahre alten verheirateten mann war schon einiges an lustigen und interessante geschichten dabei .wo ich immerwieder daruber nachdenk wirklich mal n buch darau zumachen:)
    aer mir fehtl glaub ich dieses schreibtalent.

    der text mit dem date und auf den anruf/die sms warten
    ich hab soo gelacht :D und mich sofort wiedererkannt :D

    du gefaellst mir

    liebste gruesse :)

    • Reply Fanfarella 9. Juli 2010 at 11:31

      @bettymonster jaja da hast du recht, die besten geschichten schreiben immer noch das leben :D danke!

  • Reply Warum nicht mehr Single sein auch ok ist | Fanfarella 6. Juni 2011 at 00:34

    […] EINES Mannes. Hoffentlich für längere Zeit, denn ich hatte zwar ein paar gute Gründe gefunden, weshalb das Singledasein nicht so schlecht ist, aber das Nicht-mehr-Singledasein ist eigentlich auch ganz […]

  • Leave a Reply