Ich möchte gerne bei dir nackt putzen

Wenn Germanys next Topmodel Pause macht, die Minibar bereits geplündert ist und alle Freundinnen mit ihrem Liebsten beschäftigt sind, dann meldet euch doch bei einer Singlebörse an, da kommt nämlich keine Langeweile auf!

Wer sich nicht anmelden will und einfach mal so zwischendurch ein bisschen lachen will, für die habe ich folgende Zitate aus den Mails zusammengetragen, die ich vollkommen unverändert, also auch inklusive Schreibfehlern, kopierte habe. Vielleicht kann mich jemand aufklären, was diese Herrschaften genommen haben, dass sie denken mit solchen Mails zu punkten.

„Ich möchte gerne bei dir nackt putzen.“
Die Stelle ist leider schon besetzt, ich halte Ihre Bewerbung in Evidenz.

„p.s.: freue mich auch über eine antwort, selbst wenn ich dir nicht gefalle“
Hmmm, das versteh ich jetzt nicht. Dachte ums Gefallen geht es auf einer Singleplattform?

„hallo, du siehst ja aus wie ein perser-katzerl. möchtest du mit mir mal gassi gehen? ich bin zwar klein und flauschig aber ich kann gut rennen. und mit deinen mascherln bist du ja sowieso zuckersüss. darf ich dir auch mal übers….“
Ich komme nicht aus Persien, habe keinen Bart und auch keine Schnurrhaare, meine Beine sind rasiert und in der regel miaue ich auch nicht. Vielleicht schnurre ich ein wenig, wenn man mir übern Kopf streichelt, aber das ist auch die einzige Gemeinsamkeit mit einer Katze. Und selbst wenn ich eine wäre, Gassi gehen würde ich garantiert mit keinem Mann, der klein und flauschig ist! (Das habe ich übrigens tatsächlich geantwortet)

„WAS WOLLT IHR FRAUN VON UNS HEUT ZU TAGE HÖRN ? ICH KENN DEN GRUND,EURE OBERFLÄCHLICHKEIT IST EUER PROBLEM ! ! !“
Da hab ich wohl auf ein vorangegangenes Mail nicht geantwortet. Warum er mir wohl geschrieben hat? Sicherlich nicht wegen meiner vorteilhaft getroffenen Fotos, sondern weil er meine positive Aura und meine inneren Wert erkannt hat.

„ich weiss jetzt so auf die schnelle auch garnicht, was ich dir eigentlich schreiben soll“
Dann lass es doch.

„172 cm gross, schlank, habe dunkelbraune kurze haare, grüne augen, einen ohrring, drei piercings und bin gepflegt.“
Entschuldige, ich bin 170, 172 ist also nicht groß. Ein Ohrring und drei Piercings machen mir Angst und der Zusatz „gepflegt“ eigentlich auch. Habe nur ich die Village People vor Augen?

„hy sonnenschein, (…) kiss ro, ps: modelst du?“
Ich kann dieses Sonnenschein-Gequatsche nicht mehr hören. Jedes 5. Mail vergleicht mich mit der Sonne!!! Wer steht auf sowas bitte, wenn das von einem Fremden kommt? Stell mir grad vor, mich spricht so ein schmieriger Kerl an der Bar so an. Kiss? Das soll mir wohl auch schmeicheln, oder? Genauso wie das Post Scriptum..

„Finde ich toll das du auch handwerken kannst das kann ich auch sehr gut und der rest von dir ist auch ok“
Ich versteh schon, du willst mich provozieren. Provoziert mich aber dazu, nicht zu antworten.

„die traumwelt gibt noch vieles her, aber immerhin kann ich dich wieder von der insel wegbringen und wir könnten jede nacht aufs neue versuchen, was wir schon die nacht zuvor versucht haben!“
Wir VERSUCHEN es? JEDE Nacht? Dann klappt es ja nie! Also sicher nicht, nein danke.

„hi, hast lust am dienstag auszugehen (getränke gehen natürlich auf mich)“
Ja, aber nur weil du zahlst. Pffff… Was glauben Männer bloß von uns Frauen? Dass es uns bloß um bescheuerte Getränke geht? Schon mal was von Jimmy Choo gehört? :D

23412347 mal: „Ich bin über dein Profil gestolpert,…“
Also, ihr habt nicht gesucht, habt keine Parameter eingegeben, euch nicht durch die Profile geklickt und auch nicht die Fotos gezielt angesehen? Ach kommt,…

„Ich bin 35 Jahre alt, bin 179 cm groß, wiege 77 kg, habe braune kurze Haare, braune Augen, und habe einen kurzen Kinnbart.“
Äh, warum so umständlich? Ich habe Fotos online gestellt, die ausreichen würden ein ganzes Familienalbum zu füllen, also her mit deinem!

„Ich will deine Füße verwöhnen, sie liebkosen und streicheln,…“
Thomas, bist du das?

„Ich sitze gerade im Hotel in Vilnius und bin total KO. Bin gerade auf einer Trade-Mission der WKO im Baltikum auf Suche nach Geschäftspartnern und Zulieferern. Ist sehr anstrengend. Bin am Sonntag in Tallinn (Estland) angekommen, hatte den ganzen Motag Termine. Danach ginge es gestern Abend mit dem Bus 5 Stunden lang weiter nach Riga (Lettland) . Heute wieder der ganze Tag vollgespickt mit Meetings in verschiedenen Firmen und dann gings wieder mit dem Bus weiter nach Vilnius….. und da sitze ich nun :-( morgen nochmal volles Programm und Donnertag und Freitag in Minsk!“
WOW, du bist sooooooooooo toll!!! Ich wäre ja auch soooooooooo gerne auch soooooooo beschäftigt und sooooooo viel unterwegs und wär gern soooooooo wichtig mit soooooooooo vielen Terminen.

Und zum Schluss noch ein wirklich entzückender Satz, der sich auf mein Profil bezieht, in dem ich als Hobby angab die Weltherrschaft an mich zu reißen: „Die Welt gehört dir bereits, man muss sie nur entdecken!“ Es gibt also auch wirklich nette Mails, werde darüber auch einmal einen Post schreiben.