Lesestunde: 6 außergewöhnliche New York Reiseführer

by

Nicht mehr lange und dann geht es für mich zum ersten Mal nach New York (OMG nur noch 18x schlafen!!!)! Und da ich ja ein kleiner großer Planungsfreak bin bei Reisen, muss natürlich auch der passende Reiseführer gefunden werden. Den Lonely Planet habe ich bereits auswendig gelernt, jetzt kommt der nächste Wälzer dran und da wollte ich nicht noch einen zweiten Hotspot und Geheimtipp Reiseführer lesen, sondern einen der etwas anderen Art. Deshalb habe ich mich auf die Suche gemacht und bin ziemlich schnell auf Good morning, New York! von Ulrike von Bülow gestoßen. Die Autorin zeigt in ihrem Buch eine ganz persönliche und amüsante Seite des Big Apples und obwohl ich noch nicht ganz fertig bin, habe ich bereits ein paar weitere Bücher rausgesucht. Ob ich die nun alle lesen bezweifle ich, aber vielleicht ist ja das ein oder andere Buch für euch mit dabei.

New York zu Fuß entdecken

Good morning, New York!

Barfuß in Manhattan

Ein Jahr in New York

New York fürs Handgepäck

New York. Eine Stadt in Biographien

No tags
3 Responses
  • Modelirium
    März 25, 2014

    ich war im herbst das erste mal in new york und ich war beeindruckter als ich es mir jemals träumen hätte können! du kannst dich echt darauf freuen! ich würd gerne mit dir tauschen ;) alles liebe, carina von http://www.modelirium.at

  • Beauty Butterflies
    März 25, 2014

    Wunderbar! Da ich dieses Jahr selbst nach New York reise (das zweite Mal – die Stadt lässt mich nicht los!) werde ich mir die Buchtipps mal anschauen. Was klassische Reiseführer betrifft schwöre ich auf Vis-A-Vis –> für alle meine Reisen!

  • aurelie
    März 26, 2014

    Ich bin soooo neidisch! :) Ich würde auch so gerne nach New York und hätte schon gespart… nur fliegt keiner mit mir mit ;)

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.