Camper Store im Yoshioka Design jetzt in Wien!

by

Sind das Rosenblätter? Mein erster Gedanken bei den Schaufenster des nagelneuen Camper-Stores in Wien. Na da schaut man doch noch ein zweites Mal hin und nein, es sind keine Rosenblüten, sondern Lederstücke in verschiedenen Rottönen! Und wer hats erfunden? Künstler Tokujin Yoshioka, der so eine ähnliche Installation bereits in New York vorgestellt hat und nun von Camper dazu gewonnen wurde, den am 31. 3. eröffneten Wiener Store von Camper damit zu schmücken.

Camper hat nämlich ein wirklich interessantes Kooperationsprojekt namens „to&ether“ gestartet, bei dem mit internationalen Designer kooperiert wird, die dann außergewöhnliche Produkte und auch Stores designen. Dadurch soll für jeden Store ein gewisser Mehrwert entstehen und bei unserem Wiener Store war die Grundidee Yoshiokas, dass jede Blüte einem ständigen Wandel unterworfen ist und gerade das die Schönheit der Natur ausmacht.

powered by

Sponsored Post

No tags
7 Responses
  • Ami
    April 28, 2011

    Hoffentlich kommt der nie nach Hamburg, sonst bin ich pleite ;)

  • Suse
    April 28, 2011

    der store sieht richtig schön aus, würd ich auch sofort reinlaufen. aber ob ich mir bei camper etwas finde, weiß ich nicht. eh besser so :)

  • Alexx
    April 28, 2011

    WOW :)

  • lilo
    April 28, 2011

    ein sehr kleiner, feiner store.

  • swarina
    April 28, 2011

    der store ist der hammer, sooooooooo schön, doch leider sind die schuhe absolut nicht mein fall, aber egal der Graben hat eine hübsche auslage mehr!!

  • Kelly
    April 29, 2011

    Leider ist der Shop drinnen mit 2 Leuten bereits überfüllt, bietet nur wenige Modelle und die Verkäuferinnen stehen im Weg! Aber von außen 1A.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.