Barcelona / Stunden am Strand

by

Fanfarella in Barcelona

Also eigentlich mag ich es ja nicht, mit etwas Negativem einen Blogpost zu starten. Vor allem, wenn es der erste seit langer Zeit wieder ist. Und deshalb zeige ich euch statt der Regentage, Apartment-Fehlbuchung und einem schlechten Essen, lieber einen sonnigen Moment, den ich in Barcelona hatte: Der Strand von Barcelona. Und somit tue ich dann so, als hätte ich einen ungetrübten Urlaub gehabt, nur Sonne und Strand und Palmen gesäumte Promenaden genossen. Das macht man doch so, wenn man über seinen Urlaub bloggt oder?

Das bedeutet, ich starte quasi mit dem Ende meines Barcelona-Trips, denn erst am Ende konnte ich die Kamera hervorholen und Fotos machen, da sie sonst aufgrund des hartnäckigen Regens den Geist aufgegeben hätte. Leider war es zu kühl um ins Wasser zu springen oder sich zu sonnen, deshalb zog ich meine Socken an und wärmte ich mich von innen mit einem kühlen Cocktail im Opium. Ja, in meiner Welt macht das durchaus Sinn.

IMG_3850 Kopie

Fanfarella / Barcelona Beach

Barcelona Palms

Barcelona Beach

Barcelona Club Opium

Lederjacke: Zara, Bluse: Mango, Kette: Blanco, Jeans: H&M, Sonnenbrille: Carrera

No tags
6 Responses
  • Dea
    Mai 16, 2013

    Beautiful pictures, gorgeous girl! <3

    http://www.timelessdifference.com

  • vicky | the golden bun
    Mai 17, 2013

    Tolle Impressionen!!! Hab noch eine schöne Zeit!
    liebe Grüße,
    VIcky

    The Golden Bun

  • Sarah
    Mai 17, 2013

    Wie schööön :)

  • Chamy
    Mai 18, 2013

    Bin gestern aus Barcelona wieder gekommen und auch ziemlich enttäuscht. Hatten 4 von 5 Tagen Regen (Mitte Mai!!) und auch sonst sind ziemlich viele Dinge schief gelaufen. Echt schade… :-/ Hab dann aber auch das beste draus gemacht: shoppen. ;-)

  • Vanessa
    Mai 20, 2013

    Oh nein, das klingt ja nicht wirklich erholsam dann – aber die Bilder sind trotzdem toll geworden. Ich war auch vor kurzem in Barcelona und hatte zumindest Sonne und Wind, aber kühl war es trotzdem leider noch. Hoffe du konntest dich trotzdem etwas erholen. :)

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

  • Alice
    Juni 28, 2013

    Ach ja, das blöde Wetter in diesem Sommer… kaum in Worte zu fassen. Meine Kollegin hatte volle 14 Tage Urlaub Regen -.- Immerhin hattest du ein tolles Ende und die Bilder sehen wirklich aus, als wäre alles piccobello gewesen :)

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.