Am Badeteich Hirschstetten mit Klein-Fanfarella

by

Mit Hund baden zu gehen ist nicht so einfach und relaxed als ohne. Denn erstens ist es fast überall verboten und zweitens muss man den Hund meistens beschäftigen und auf ihn achten, damit er nicht strawanzen geht (österr. für herumtreiben ;)).

Normalerweise bin ich mit meinem Hund auf der Donauinsel, doch dort ist das Wasser nicht wirklich sauber und die rasenden Radfahrer sind lebensgefährlich für meinen kleinen Wuff – also ziemlich unrelaxed für mich, die wie ein Haftelmacher aufpassen muss. Die Angeliwiese an der Alten Donau war für mich keine Alternative – zu viele negative Erfahrungen gehört und gelesen. Und Schwimmbäder sind soundso alle tabu, genauso wie der Neusiedlersee.

Nach kurzer Recherche…bin ich aber auf den Hirschstettner Badeteich gekommen, der so wunderschön ruhig gelegen, sauber und nicht übervölkert ist. Beinahe die Hälfte des Sees ist Hundauslaufzone, wo die Hund sich total austoben können und die HalterInnen auf ihre Hunde trotzdem gut achten. Mir sind keine verhaltensgestörten Hunde oder unverantwortungsvolle HalterInnen aufgefallen, so dass mein Minihund selbst mit den ganz Großen spielen konnte. Trotzdem hatte sie die meiste Freude mit dem 12 Wochen alten Chihuahuamädchen Lilo, mit der sie zwischen Huskys, Schäfern, Labratorretrievern und Boxern herumflitzte :D

No tags
7 Responses
  • kathmo
    Mai 23, 2011

    da habe ich gegenüber gewohnt <3der bertl war also jeden tag dort.. ;D

  • Gianna
    Mai 23, 2011

    Oohh das vierte Bild von Fanfarella ist ja süß, die Spitzen Ohren und im Vordergrund sieht man einen „riesen“ mit offener Schnauze. Klasse! :)

  • Wanda
    Mai 23, 2011

    Klein Fanfarella ist einfach zuuu süss!

  • Alice
    Mai 23, 2011

    Das letzte Bild ist einfach nur zum Knutschen :-*

  • Cami
    Mai 23, 2011

    ohhhh das letzte foto ist ja goldig :)

  • julia
    Mai 23, 2011

    Die Kleine sieht soo herzig aus! Schön, dass du einen guten Platz für euch beide gefunden hast :)
    Von dem Badeteich habe ich auch schon viel gehört, war aber leider noch nie dort, weil er doch eine Stunde von meinem Zuhause entfernt liegt.

    Lg
    julia

  • Suse
    Mai 23, 2011

    oh, ich bin dort auch immer mit meiner kleinen, ist wirklich eine schöne möglichkeit mit hund schwimmen zu gehen. leider ist das wasser auf dieser seite vom teich oft nicht so toll, aber wenns erst richtig heiß ist, is einem das dann auch egal :D. aber ab juli wirds auch dort recht voll.

    was hast du denn über die angeliwiese negatives gehört? war dort mit meiner früheren hündin öfter, das war eigentlich nie ein problem, obwohl die kleine eine richtige kläffliese war. war aber dort auch schon länger nicht mehr.

    alles liebe, suse

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.