Zara Sale ist da und ich plötzlich auch

Zara Sale / www.fanfarella.at

Ja da blogge ich mal wieder ein paar Wochen nicht und dann kriegt mich ausgerechnet der Zara Sale dazu wieder einen Post zu machen. Woran liegt’s? Weil ich seit mindestens Ewigkeiten schon nicht mehr shoppen war? Ich meine sterneverdächtigen Koch- und Backkünste lieber im Geheimen ausübe? Ich an einem ultimativen Bestseller schreibe und alle Kreativität dafür verwende? Oder ich einfach stinkfaul bin? Sagen wir mal, in allem steckt ein kleines bisschen Wahrheit drin. Aber wenn ich es mir genau überlege und ich meinen Feedly-Reader so durchgehe, dann könnte da doch mehr Wahrheit enthalten sein, als ich mir eingestehen möchte. Denn abgesehen von jenen Modeblogs, die tatsächlich über Mode und die Modeindustrie schreiben, habe ich doch recht viele Style- und Personalityblogs in meinem Reader, die oft dann bloggen, wenn sie etwas Neues in ihren begehbaren Kleiderschrank hängen, in ihre Schminkkommoden legen oder auf ihren Coffeetable drapieren können. Und nur jene Blogs mit einer möglichst hohen Klamottenfluktuation im mittleren bis höheren Preisniveau scheinen erfolgreich zu sein. Und mittleres Preisniveau fängt bei vielen schon bei H&M an. Ok, einige von diesen Bloggern haben es sich hart erarbeitet, dass sie die neuen Teile nicht kaufen müssen, sondern zu Verfügung gestellt bekommen und das Berichten darüber Part of the Deal ist.

Da frage ich mich nun folgendes: Wenn ich mehr shoppen würde, würde ich dann häufiger bloggen? Vielleicht. Warum? Weil ganz ehrlich: Es ist doch schon toll allen zu zeigen, was man sich gerade hübsches geleistet hat. Geteilte Freude ist doppelte Freude! Und vielleicht gibts ja dann auch mal wieder ein Tragefoto der Teile, die dann tatsächlich in meinen (nicht begehbaren) Kleiderschrank einziehen können.



4 Comments on Zara Sale ist da und ich plötzlich auch

  1. Nadine
    3. Januar 2014 at 14:45 (9 Monate ago)

    Liebe Julia,
    ich freu mich, dass Du wieder bloggst und daher hoffe ich auch, dass Du in Zukunft mehr zum Shoppen kommst :)
    Und Du hast uns ja auch gleich wieder sehr hübsche Teile gezeigt. Nur eine Frage: Den süßen Plisseerock habe ich jetzt nicht bei Zara Sale gefunden, habe ich da etwas falsch gemacht?
    Liebe Grüße, Nadine

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  2. Sophie
    7. Januar 2014 at 18:58 (9 Monate ago)

    Danke dass du mich so in Versuchung bringst und mein Konto leerst;) bis auf den Rock würde ich am liebsten alles sofort kaufen, das hast du wirklich gut ausgewählt;)
    xoxo Sophie
    ich bin noch neu hier und würde mich auf Besuche meiner seite freuen:)
    http://lavieunique.blogspot.co.at/

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  3. Miss Annie
    8. Januar 2014 at 13:52 (9 Monate ago)

    Die Tasche ist klasse! Ich liebe Taschen von Zara, die sehen immer total chic und hochwertig aus und sind total erschwinglich <3

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    http://www.miss-annie.de

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  4. Katharina
    16. Januar 2014 at 12:01 (9 Monate ago)

    Hallo Julia,
    ich glaube du hast schon ein bißchen recht, man schreibt häufiger, wenn man etwas hübsches Neues im Schrank hat. Und die meisten von uns gehen halt nicht dreimal die Woche einkaufen, um neue Klamotten und/oder Make Up nach Hause zu tragen. Aber oftmals finde ich es auch schön, wenn aus “alten” Teilen eine neue Outfitkombination erstellt wird. Kann genauso spannend sein wie ein Neuerwerb.
    Liebe Grüße
    Katharina

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *