My Life, Thoughts

Warum ich mich bei Germanys next Topmodel nicht bewerben kann

DSC08056klklDie Grundvoraussetzung einen Fuß vor den anderen zu setzen erfülle ich, ich kann auch ganz hysterisch zu weinen anfangen, wenn mich jemand als falsch bezeichnet und beim Zickenterror wäre ich ganz vorne mit dabei, versündige mich und keife die Tussi, “die mich von Beginn an kopiert” mit “du dickes Mädchen” an. Ich bin ein Multitasking-Naturtalent – kann gehen, atmen und die Augen offen halten, ich stürze mich vom Bungeeturm in die Tiefe und tauche unter Wasser ohne mit den Wimpern zu zucken, ich mutiere zum Männertraum und pose halbnackt in den Straßen von New York, lasse mich mit kaltem Wasser berieseln und hoffe eine Lungenentzündung zu bekommen – um dann nur umso mehr Gas zu geben, ich mache ordinäre Posen im Doppeldeckerbus an den Stangen, lasse meine Nippel bunt bemalen und mich mit Schokosauce übergießen, kuschle mit einer Würgeschlange und laufe auf Luftmatratzen übers Wasser, damit auch wirklich alle was zu Lachen haben. Beim Umstyling dürfen sie meine Haare gerne raspelkurz abschneiden, rot färben und mich als T-Shirt verkleidet zum Kik-Shooting schicken. Meine Mappe werde ich natürlich nie vergessen, dafür brav die der anderen verstecken. Ich verspreche, heiliges Indianer-Ehrenwort, ich werde bei der Entscheidungsansprach von Heidi nicht brüllen “NA MACH SCHON UND RÜCK RAUS MIT DER SPRACHE!” Wenn es der Quote hilft, dann würde ich mich opfern und mit dem männlichen Model am Strand herummachen, mit meinem imaginären Freund Schluss machen, meine Bikinifigur und Cellulite am Sunset Boulvard allen Schaulustigen präsentieren, mit Heidis Louboutin Schuhen den Laufsteg auf und ab staksen, den Vogerltanz aufführen und mit Q knutschen. Und zu allerletzt: Ich hab einfach das Zeug dazu, wie ihr euch am Foto selbst überzeugen könnt!

Sehen wir also den Tatsachen ins Augen – ich bin die perfekte GNTM-Kandidatin! Aber, da war doch was, warum ich mich nicht bewerben kann, was mir leider TOTAL gegen den Strich geht und weswegen ich mich bevormundet, entmachtet, gedemütigt und ungerechtfertigt behandelt fühle:

Die Schweine, die sammeln da die Handys ein!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

45 Comments

  • Reply Hannah 18. März 2010 at 21:54

    hahaha ich lach gerade tränen und dein foto find ich spitze hahaaaa :D

  • Reply Simonii 18. März 2010 at 21:59

    haha :D Geil!

  • Reply Maga 18. März 2010 at 22:00

    Haha der Text ist dir super gelungen ! Ich finde du schreibst wundervoll und siehst dazu auch noch richtig hübsch aus :)

  • Reply Haleluia 18. März 2010 at 22:02

    Du bist genial :D

  • Reply aynur 18. März 2010 at 22:18

    haha fanfarella du hast es drauf;) ich heule grad vom lachen hahahahah

  • Reply Josie 18. März 2010 at 22:23

    Zu geil!

  • Reply Mischah 18. März 2010 at 22:27

    Super Text, echt amüsant :)
    Genau DAS sind die Anforderungen, die man haben muss, um groß bei GNT rauszukommen.

  • Reply Pamina 18. März 2010 at 22:31

    Hach du sprichst mir aus der Seele :D

  • Reply Nica 18. März 2010 at 22:33

    so interessant und witzig geschrieben, einfach top(model)! :D

  • Reply AnnDee 18. März 2010 at 22:41

    Haha, das dachte ich dieses Mal auch wieder: “Ich könnt das nicht!” Wenn die mir mein Handy wegnähmen, wäre ich nicht überlebensfähig!

  • Reply Andrea 18. März 2010 at 22:47

    Also von mir würdest Du ein Foto bekommen :o)

  • Reply herzkirsche 18. März 2010 at 22:50

    sehr sehr geil geschrieben.. ich musste echt lachen… super!

  • Reply allegra 18. März 2010 at 22:59

    selten so gelacht…

  • Reply kid 18. März 2010 at 22:59

    haha sehr gut!

  • Reply Franzi 18. März 2010 at 23:06

    Ich lach mich kaputt.
    Die Story ist der Hammer.
    Und dein Outfit auch aber im positiven Sinne.
    x

  • Reply Lali 18. März 2010 at 23:10

    Wunderbarer Text. Kann dein Gegenargument absolut nachvollziehen! ;)

  • Reply Helene 18. März 2010 at 23:21

    You made my day :)

    http://alltagsromanze.blogspot.com/

  • Reply Julia 19. März 2010 at 00:04

    Ich kann mich nur anschließen. Super Post!
    Von Anfang bis Ende gelungen – zum Kaputtlachen.

    Danke! :)

  • Reply mia 19. März 2010 at 00:38

    Hahahahhahaahahaahahaahahaahahaahahaahahaahahaahahaahahaaahaa! Ich brauche Taschentücher :]

  • Reply styleranking 19. März 2010 at 06:38

    Herrlich :-) Wir haben das schon während der Sendung gelesen und gelacht…

  • Reply Elina 19. März 2010 at 07:14

    deine art zu schreiben ist einfach göttlich ;)
    hast du nicht mal überlegt für ein magazin zu schreiben?
    ich würde deine artikel fressen^^

  • Reply Dominique 19. März 2010 at 07:45

    Haha, toller Post! Am Schluss dachte ich echt “Was kommt denn jetzt??” :)

  • Reply MissPanic 19. März 2010 at 09:41

    total toll :D :D :D

  • Reply ayse 19. März 2010 at 09:50

    hahahahha hammerrrr :)

  • Reply Celina 19. März 2010 at 11:14

    Sehr geil :D :D Ich lach mich schlapp !

  • Reply Josse 19. März 2010 at 12:39

    Toller Post.
    This made my day!

  • Reply Nyx 19. März 2010 at 13:04

    Scheiße musst ich grad lachen! Wegen dem Text, dem Bild und deiner tollen Art zu schreiben! Herrlich!

  • Reply Kuekn 19. März 2010 at 13:20

    Oh mein Gott,ich musste eben so lachen xD
    du bist so geil

    <3

  • Reply Wibke 19. März 2010 at 13:29

    :D sehr guter Text :P

  • Reply anna 19. März 2010 at 13:43

    absolut herrlich.. du hast mir meinen tag versüßt ;)

  • Reply Theresa 19. März 2010 at 13:45

    Hahahahaha :D:D
    Geiler Text :D

  • Reply Ein Blogger-Fundstück « cacaochi lebt in einer Traumwelt 19. März 2010 at 14:23

    […] Fanfarella – Warum ich mich bei Germanys next Topmodel nicht bewerben kann […]

  • Reply Sandra 19. März 2010 at 14:35

    genial :D

  • Reply Mara 19. März 2010 at 14:53

    lol! toll! :-)

  • Reply Lilly Rose 19. März 2010 at 15:03

    Toller Artikel ;)). Kommt denn bei GNT niemand auf die Idee sich ein heimliches Zweithandy mitzunehmen??? Wär mal so ne Anregung…
    Lg,
    Lilly

  • Reply Dini 19. März 2010 at 16:46

    Hahahahahaha, ich hab Tränen in den Augen! Geil

  • Reply Nadine 19. März 2010 at 17:00

    Toller Artikel, denk auch daran das du dich auf ne Streckbank legen würdest um die gewünschte Modelhöhe zu erreichen und als Entertainmentbitch bist du perfekt für diese Scheinwelt die im Fernsehn immer so schön vorgegaukelt wird.

  • Reply christina 19. März 2010 at 19:05

    wenn GNTM publikumsvoting hätte, hättest du den vertrag mit IMG models, das shooting mit c&a und das cover das deutschen cosmopolitan schon in der tasche ;)

  • Reply zodiacunefille 19. März 2010 at 19:36

    Ich wurde gerade köstlich amüsiert :D

  • Reply isabell 20. März 2010 at 13:34

    ich hab selten sooo gelacht!!!
    Danke ! :D

  • Reply Jannika 20. März 2010 at 20:44

    Einfach toll geschrieben :D!!

  • Reply Jenny 24. März 2010 at 01:07

    der lustigste Post den ich seit langem gelesen habe :D Grandios!

  • Reply Basics « Cupcakequeen 26. März 2010 at 19:48

    […] machen. Das bißchen Geradeauslaufen und Posen. Pippifax (Einen sehr coolen Kommentar hat dazu  Fanfarella […]

  • Reply Hello Julia, wir danken dir! | styleranking - your fashion community 16. August 2012 at 15:40

    […] Roland: Mein Lieblingsartikel ist "Mein Kampf gegen die Adiletten", weil darin so schön exemplarisch die Rolle von Frau und Mann bei der Klamottenwahl beschrieben wird. Und einen Lieblingsartikel in Julias Blog Fanfarella hab ich auch: "Warum ich mich bei Germany's next Topmodel nicht bewerben kann". […]

  • Reply Uarrr.org ruft auf: Ein ? für Blogs - unsere neuen Lieblinge | styleranking 25. April 2013 at 17:30

    […] Es ist kein Geheimnis, wir lesen sehr gern das Blog von Julia aus Wien, die unter Fanfarella bloggt. Warum? Weil es so herzerfrischend persönlich und so häufig so witzig ist, zum Beispiel hier… […]

  • Leave a Reply