Fanfarella
Life & Styleblog von Julia Schicho

Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Travel Diary Bahamas: Swimming Pigs – Die mit den Schweinen schwimmt


Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Wenn mich jemand fragt, was denn mein Highlight auf den Bahamas war, dann kann ich wie aus der Pistole geschossen antworten: „Die schwimmenden Schweine!“. Die meisten bekommen das Fragezeichen in den Augen und fragen nochmals nach, weil immerhin könnten sie sich ja auch verhört haben, aber ja, die Swimming Pigs von Mayor Cay sind ein absolut Must für all jene, die auf Exuma urlauben! Es gibt kaum etwas Surrealeres als die großen borstigen Schweine, die im türkisblauen Wasser eilig dem Boot entgegenschwimmen, begleitet vom Gekreische der Vögel, die beide in der Hoffnung sind etwas Essbares abzustauben.

 Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Es ist wirklich etwas Einmaliges, das es nur auf Big Mayor Cay gibt und die Geschichte dahinter ist nicht ganz klar, denn es gibt verschiedene Theorien, wie denn die Schweine auf diese unbewohnte Insel kamen. Die einen sagen, sie seien von Seglern ausgesetzt worden, um sie später wieder abzuholen um sie zu essen, die anderen meinen, sie wurden schlicht als Touristenattraktion ausgesetzt und eine weitere Theorie besagt, dass sie ein Schiffsunglück überlebt haben und sich dorthin gerettet habe. Ungefähr 20 Schweine leben momentan auf der Insel und werden von Einwohnern und vor allem den Touristen gefüttert, die im Rahmen von Bootstouren dorthin gefahren werden.

Als wir ankamen gab es ein riesen Gekreische von den Vögeln, die die Schweine begleiteten, denn sobald Boote in Sicht kommen, schwimmen die Schweine den Booten entgegen. Auch wir hatten Brot mit, das wir den Schweinen füttern durften und die Vögel bekamen natürlich auch etwas ab. Als es dann ins Wasser ging, musste ich mich schon ein bisschen überwinden, denn ich habe großen Respekt vor den Schweinen. Jaja lacht jetzt ruhig, aber immerhin haben die auch ein großes Maul mit dem sie schnappen können, wenn man ihnen nicht schnell genug ihr Brot zuwirft. Und eine aus unserer Gruppe wurde tatsächlich deswegen gezwickt. Aber nach wenigen Minuten habe ich mich etwas entspannt und dann war es einfach nur wunderbar.

Einzig beim Baby-Schweindi habe ich mich getraut etwas näher ranzugehen, das war aber auch zu niedlich, hach… Und wer noch ein Video sehen möchte von den schwimmenden Schweinen: Auf Instagram habe ich eines hochgeladen!

Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Swimming Pigs, Exumas, Bahamas, Staniel Cay / http://www.fanfarella.at/1mka

Fanfarella

  • Twitter
  • Facebook

12 Comments

Leave a Comment