So war der Bloggerflohmarkt

Ich hatte noch nie einen Flohmarktstand, bis gestern. Da war ich nämlich am Bloggerflohmarkt mit dabei und teilte mir mit Claudia einen Stand. Noch ein Haufen anderer Bloggerinnen waren dort und räumten ihre Kleiderschränke, damit wir ungeniert in ihren Sachen stöbern konnten, auf der Suche einem Teil, dem man eine zweite Chance schenken kann.

Es war das erste Mal, dass es einen Bloggerflohmarkt gab, aber hoffentlich wird es nicht das letzte Mal sein und Monika von Kathmography organisiert bald wieder einen. Vielleicht dürfen wir ja dann wieder im Hosenlabor der Gebrüder Stitch Quartier beziehen. Maria von Stylekingdom hat übrigens ein tolles Video gemacht, das euch zeigt, wie gemütlich es wir hatten und was es so alles gab:

 










Wer mehr Fotos vom Flohmarkt sehen will, kann sie sich hier auf der Facebook-Seite der Gebrüder Stitch ansehen.

Aja und wer wissen will, wie es mir am Flohmarkt mit meinen Sachen so ergangen ist, der kann ja meine heutige Hello Monday Kolumne auf Styleranking lesen :D



17 Comments on So war der Bloggerflohmarkt

  1. Spring
    15. August 2011 at 18:33 (3 Jahre ago)

    Ach, ich wäre auch so gerne dabei gewesen.. LG Julia

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  2. Kirschblüte
    15. August 2011 at 19:30 (3 Jahre ago)

    zum glück bin ich nicht hingegangen, bei so vielen tollen sachen hätte mein geldbörsel wieder buten müssen =)

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Antworten
  3. Modemädchen
    15. August 2011 at 19:50 (3 Jahre ago)

    ahh ich bin so neidisch, bei so einem Bloggerflohmarkt hätte ich auch gerne mitgemacht!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  4. bunt♥leben
    15. August 2011 at 20:13 (3 Jahre ago)

    Das sieht ja alles so toll aus! Wie gerne wäre ich auch dort gewesen. Wir Ruhrpotter sollten soetwas auch mal organisieren :)

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Antworten
  5. Sandra
    15. August 2011 at 20:46 (3 Jahre ago)

    Ich habe mir Deine Montags Kolume durchgelesen. Wenn Du die Sachen immernoch verkaufen moechtest, waere evtl. Online eine Moeglichkeit. Auf einem Flohmarkt ist es schwierig “gute Dinge loszuwerden”, oder wenn doch dann nur auf “Handel”, d.h. manchmal machen die Kaeufer einem unglaubliche Vorschlaege ;)

    Viele haben mit dem Verkauf Erfolg, in dem sie es selber auf Ihrem Blog anbieten, oder in Forums/sozialen Netzwerken, usw. Mit dem Forum und in den Gruppen der sozialen Netzwerken habe ich es schon gesehen, auch wenn es laenger her ist, evtl. hat sich nichts daran geaendert? :)

    Ansonsten mach weiter so! :)
    Grueße, Sandra

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Antworten
    • Fanfarella
      16. August 2011 at 09:50 (3 Jahre ago)

      danke für den tipp, aber das ist mir einfach zuviel arbeit: das fotografieren, einstellen, fragen beantworten, zahlung kontrollieren, verpacken, versenden, reklamationen… alleine beim schreiben dieser punkte, tritt mir schon der stressschweiß auf die stirn :D

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Antworten
  6. Chamy
    15. August 2011 at 22:45 (3 Jahre ago)

    Ich hab nicht mal den Kuchen probiert… Schande über mich. :-(

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
    • Aniela
      13. März 2012 at 19:23 (3 Jahre ago)

      Das sollte dieses Jahr aber wieder passieren :)

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Antworten
  7. swarina
    16. August 2011 at 09:06 (3 Jahre ago)

    tja, so erging es mir auch beim letzten Mal! Alle meine tollen Sachen wurden verschmäht… falsche Zielgruppe! Bussi

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  8. wanda
    16. August 2011 at 11:14 (3 Jahre ago)

    Ich finde den Bloggerflohmarkt eine tolle Idee! Aber der Aufwand war sicherlich riesig, nicht? Spiele gerade mit dem Gedanken sowas in Zürich zu organiseren ;-)

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  9. T E L I S H A H
    16. August 2011 at 11:52 (3 Jahre ago)

    Dein Outfit gefällt mir sehr im Video :)
    Der Bloggerflohmarkt ist eine echt tolle Idee ! ♥

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  10. Frau Sweetlife
    16. August 2011 at 15:30 (3 Jahre ago)

    Wie schön ihr das alles aufgebaut habt! Vor allem die Idee den Schmuck in der Mini-Kommode von Ikea zu präsentieren, find ich super :)

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  11. Lara
    16. August 2011 at 21:48 (3 Jahre ago)

    Ich liebe es auf dem Flohmarkt zu verkaufen, so ein tolles Gefühl zu sehen, wenn sich jemand über von mir nicht mehr getragenen Sachen erfreut :)

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  12. Leonie
    18. August 2011 at 18:20 (3 Jahre ago)

    wow wie toll. schade dass ich ausser landes war

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  13. sarah W.
    22. August 2011 at 16:15 (3 Jahre ago)

    Ohhh ich wäre auch so gerne dabei gewesen..war aber leider nicht da :((
    Aber die Fotos sehen top aus ! (Abgesehen davon dass ich jetzt Hunger auf Kuchen hab ;) )
    Flohmärkte sind klasse…wie kannst du vorher noch nie einen Stand gehabt haben ? :) Ich mach das ca. alle 3 Monate einmal und abegesehen davon, dass echt ne Menge in die kasse fließt, macht es einen riesen Spaß :)

    LG Sarah

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  14. Nici
    28. August 2011 at 13:01 (3 Jahre ago)

    Sieht ja voll gemütlich und cool aus!
    Da wäre ich auch gerne dabei gewesen! :)

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on So war der Bloggerflohmarkt

  1. [...] dariadaria colazione a roma fanfarella h. [...]

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *