Steven Tai – “Bücherfreaks und ihre Silhouetten”

Elle und Mercedes-Benz präsentierten zum dritten Mal einen Nachwuchsdesigner auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin und die Wahl fiel dieses Jahr auf den Kanadier Steven Tai. Dieser ließ schon beim internationalen Mode- und Fotografiefestival in Hyeres von sich reden, als er sein Füllerspitzenkleid zeigte, dessen Federn sich motorisiert bewegen. Und er wurde dort mit dem “Chloé Award” ausgezeichnet.

Nur logisch also, dass wir nun nach Iris van Herpen und Wang Yutao, Steven Tais Kollektion präsentiert bekommen. Steven Tais Kollektion nennt sich “Bücherfreaks und ihre Silhouetten” und ist wirklich kein Mainstream, was nicht bedeutet, dass man davon nicht begeistern sein kann. Ich persönlich bin ein absoluter Layers-Fan und nachdem Steven Tai in jedem Kollektionstteil überdimensionierte Stoffschichten arrangierte und so scheinbar dicke Buchwälzer als Kleidung interpretiert, bin ich natürlich ein Fan von ihm geworden.


Hier sein First Look, das Füllerspitzenkleid mit den motorisierten Federspitzen. Bild via Mercedes-Benz Fashion

Ich habe außerdem noch ein Making-Of Video für euch, nämlich jenes des Fashionfilms von Mercedes-Benz, von dem ich euch gestern bereits erzählt hatte. Schaut mal rein, ich finde ja Making-of Videos meist spannender als das Endergebnis ;)

brought to you via Glam Media



1 Comment on Steven Tai – “Bücherfreaks und ihre Silhouetten”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *