Im Hochzeitshimmel – Wedding Affairs 2013

Wedding Affairs, Solaine Piccoli / www.fanfarella.at

Am Wochenende drehte sich im Wiener Museumsquartier alles um den schönsten Tag im Leben. Und wenn es um Hochzeiten geht, da kann ich nicht so weit sein, denn ich bin bekennender Hochzeitsfan. Wenn man denn von Hochzeiten Fan sein kann, hat man ja selbst nur einmal selbst eine. Aber ich liebe einfach die ganze Atmosphäre bei Hochzeiten, die glücklichen Menschen, die tolle Stimmung und natürlich, dass sich alles um die Liebe dreht und das verliebte Paar, das ihre Liebe zu einander feiern will – hach wie kitschig. Also pilgerte ich gemeinsam mit Anna und Macs ins Hochzeitseldorado und gab mich der Frage hin “Wenn ich denn so viel Geld hätte und einen Verlobungsring am Finger, was würde ich dann hier alles buchen…”

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Headpieces sind wohl eine der Trends bei Hochzeiten – das ganz vorne mit den Federn ist ein handgemachtes Headpiece mit Lobmeyr Kristallen von Niely Hötsch, die restlichen sind von Jenny Peckham, ebenfalls bei Niely Hötsch erhältlich. Und das Prinzessinnenkleid gabs beim Stand von Cinderella Brautmoden zu sehen – wie passend :)

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Besonders toll fand ich das Service von deko-raum: Sabine Schwinger-Rapp ist sowas wie eine Weddingplannerin light, die vor Ort alles wunderschön dekoriert und bisschen auch den Ablauf der koordiniert, falls erwünscht.

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Wer mich auf Pinterest verfolgt kennt vielleicht mein Wedding Invitation Board. Somit ist klar, dass mich die wunderschöne Papeterie von Cut Couture sofort gefangen hat, die durch kunstvollen Lasercut besticht. Den kleinen Fächer mit “Love is all around” bekam ich übrigens als “Visitenkarte” geschenkt… awwww <3

Wedding Affairs, Solaine Piccoli / www.fanfarella.at

Und das hier ist eines meiner Lieblingskleider von der Messe: Solaine Piccolis Kleider sind so traumhaft schön und das Besondere an ihnen ist, dass die Spitze wie auf die Haut geklebt aussieht, aber tatsächlich ist sie auf transparenten, dünnen Stoff genäht. Zu kaufen gibt es die Kleider in Wien bei Petra Pabst.

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Links seht ihr den Stand von Donati, der mir besonders ins Auge gestochen ist wegen der weißen Bäume. Seit ich die ersten Sequenzen von “The Wedding Planner” mit Jennifer Lopez gesehen hatte und man da die Kirche mit den weißen Kunstbäumen sieht, träume ich auch davon, eines Tages mal solche schönen Dekoelemente bei meiner Dreamwedding zu haben. Und rechts hübsch platzierte Fotos von Elfenkleid auf einer Leiter. Die Idee mit der Leiter muss ich mir merken!

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Natürlich gibts auch süße Sachen, leider nicht zum vor Ort essen, aber dafür umso schöner zum Ansehen, wie beispielsweise hier von The Cake Shop.

Wedding Affairs / www.fanfarella.at

Neben großen Juwelieren und Ehering-Spezialisten, ist mir Fox on the Rox aufgefallen. Die haben sich auf personalisierten Schmuck spezialisiert. Kann ich mir gut als kleines Geschenk für Brautjungfern vorstellen beispielsweise. Und dann natürlich ein Papeterie-Stand, bei dem sich eine regelrechte Traube gebildet hat: Wald und Schwert entwirft absolute Unikate und eigentlich sind die Einladung Kunstwerke, die man sich nach der Hochzeit am liebsten wohl einrahmen möchte.



9 Comments on Im Hochzeitshimmel – Wedding Affairs 2013

  1. Bernhard Rameder
    21. Oktober 2013 at 23:05 (6 Monate ago)

    Vielen Dank für das Lob und schön das du dich über den Fächer so gefreut hast!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
    • Fanfarella
      22. Oktober 2013 at 08:45 (6 Monate ago)

      Ah wie schön, dass du den Beitrag gefunden hast :) Danke für dein Kommentar!

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Antworten
  2. Sarah
    22. Oktober 2013 at 19:52 (6 Monate ago)

    Ein Kleid schöner als das andere! Sehen wir Dich bald in einem? :)

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  3. Fräulein Unruh
    23. Oktober 2013 at 09:40 (6 Monate ago)

    Ich liebe Hochzeiten auch :-)
    Aber bekommst du beim Anblick der wunderschönen Kleider
    nicht auch Lust sofort in eines reinzuschlüpfen und
    deinen Liebsten vor den Altar zu zerren? :-)

    http://fraeuleinunruh.blogspot.de

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
    • Fanfarella
      23. Oktober 2013 at 10:25 (6 Monate ago)

      och klar hätte ich nichts dagegen einzuwenden, aber nicht wegen der schönen kleider :) und wenn, dann ohne zerren hoffentlich hehe

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Antworten
  4. simonii
    1. November 2013 at 11:59 (6 Monate ago)

    Wow, wunderschön! Ich denke, wenn ich mal heiraten werde, bin ich bestimmt 2 Jahre damit beschäfitgt MEIN Brautkleid zu finden :-D

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  5. Svenja
    21. Januar 2014 at 17:45 (3 Monate ago)

    Ohh, wunderbar! Vielen Dank für diesen inspirierenden Post. Ich bin seit ein paar Monaten verlobt und langsam wirds Zeit, sich mal um konkrete Details zu kümmern. Die Einladungen von Cut Couture sind der Hammer, sowas in der Art hatte ich schon die ganze Zeit gesucht.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten
  6. deko-raum
    13. Februar 2014 at 18:40 (2 Monate ago)

    Vielen Dank für Deine lieben Zeilen. Ich hoffe, wir sehen uns nächste Woche auf der Brautsache wieder. Diesmal gibt es mehr Raum für meine wedding-design Konzepte als auf der Wedding Affairs ;-)

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *