Für Chanel Nagellack-Fans: Chanel Shade Parade!

Auch mir, die die meiste Zeit Klarlack trägt, ist der Hype um Chanel-Lacke nicht entgangen. Und wenn ich mir das Nail-Cabaret von Chanel so ansehe, könnte ich vielleicht doch schwach werden und meiner Liebelingsmarke OPI untreu werden. Denn das Video ist so unglaublich entzückend gemacht! Jede Hand trägt einen andere Nagellackfarbe und am Ende gibt es “Starrings” und es wird nach Szenen aufgeschlüsselt, wann welcher Nagellack getragen wurden.

Ich hoffe alle können das Video sehen, denn ich habe nur diese einzige Version gefunden. Notfalls bitte hier auf Fubiz ansehen, denn dort habe ichs entdeckt :)

Und hier noch eine kleine Zugabe, die schon etwas älter ist. Roboter die mit Chanel-Makeup dargestellt sind.

7 Comments on Für Chanel Nagellack-Fans: Chanel Shade Parade!

  1. Doris
    2. September 2011 at 12:56 (4 Jahre ago)

    Aaaaaww, wie entzückend! Ich bin mehr als angetan – und dabei besitze ich keinen einzigen Chanel-Lack! <3

    Antworten
  2. Julia
    2. September 2011 at 13:33 (4 Jahre ago)

    Normalerweise empfinde ich das Marketing von Chanel ja als ziemlich langweilig, unkreativ und konventionell. Das hier ist aber echt mal was anderes – j’adore!

    Antworten
  3. schnipselkeks
    2. September 2011 at 13:51 (4 Jahre ago)

    putzig!!!

    Antworten
  4. leserin :)
    2. September 2011 at 18:26 (4 Jahre ago)

    süßes video :)

    Antworten
  5. Nina
    4. September 2011 at 13:56 (4 Jahre ago)

    Klasse Idee und super Video:)

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Für Chanel Nagellack-Fans: Chanel Shade Parade!

  1. […] würde jetzt wohl “C’est grandiose” sagen und ich schließe mich einfach an.(via) Nagellack werde ich jedoch auch künftig nicht tragen – ganz […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>