Browsing Category Hochzeit

5 Tricks um die Hochzeitskosten besser zur verdauen, oder wie man sich erfolgreich selbst belügt

5 Tricks um die Hochzeitskosten besser zur verdauen, oder wie man sich erfolgreich selbst belügt

by

Hochzeit planen macht ja so viel Spaß! Alle sind so freundlich zu einem, machen alles möglich und sagen nie Nein zu meinen Ideen und Vorschlägen, alles läuft wie am Schnürchen und eigentlich wünschte ich, diese Planung nimmt nie ein Ende, weil es ist die tollste Zeit in meinem Leben. Ähm naja, nicht so ganz. Denn ich möchte ehrlich mit euch sein und gestehen, dass ich einen ziemlichen Durchhänger bei der Hochzeitsplanung hatte. Eigentlich erwartet jeder der mich fragt, wie es denn mit der Planung aussieht, eine euphorische Julia. Aber ich erkannte keinen Sinn mehr darin, so viel Geld für einen Tag auszugeben, an dem es eigentlich hauptsächlich um Liebe geht. Warum muss ausgerechnet ein Fest der Liebe soviel kosten, nur weil man es mit seiner Familie und Freunde gemeinsam feiern will?

Welche Hochzeitstorte solls denn werden?

Welche Hochzeitstorte solls denn werden?

by

Hochzeitsplanung ist nicht immer so toll, wie ich es mir vor der Verlobung so vorgestellt habe. Aber definitiv einer der schönsten Dinge ist es, sich durch verschiedene Torten durchzufuttern, damit man auch ja die richtige für die Hochzeitstorte erwischt. Immerhin will man ja auch sicher gehen, dass es allen schmeckt. Da opfert man sich gerne und nimmt dann auch mal die schwere Bürde auf sich, ein paar Gabelbissen mehr von der Mohn-Zitronen-Torte zu nehmen. Hach, Hochzeit planen, das ist schon Schwerstarbeit.

Inspiration: Ideen für unsere DIY Hochzeitseinladungen

Inspiration: Ideen für unsere DIY Hochzeitseinladungen

by

Die Save the Dates sind versendet und somit ist der nächste logische Schritt sich an die Einladungen zu setzen. Momentan bin ich in einem kleinen Umsetzungstief, deshalb tobe ich mich auf Pinterest ziemlich aus, ohne eigentlich auch wirklich was tatsächlich umzusetzen. Auf der Suche nach Inspirationen für die Hochzeitseinladungen habe ich in meinem Board Wedding Invitation Suites gestöbert, das es bereits vor meiner Verlobung gab, weil ich einfach ein riesiger Fan von schöner Papeterie bin. Und weil Grafikdesign ein kleines Hobby von mir ist, gestalte ich alles was gedruckt werden soll selbst. Das spart nicht nur Geld, sondern macht mir auch riesig Spaß dann später die Komplimente für meine DIY Hochzeitseinladungen einzusammeln.

Unsere Verlobungsfotos von Tony Gigov

Unsere Verlobungsfotos von Tony Gigov

by

Kaum verlobt, war eine meiner ersten Handlungen Tony Gigov anzurufen, damit er unseren Verlobungs-Glow auf Fotos einfängt und wir uns für immer an diese schöne Zeit erinnern können. Für die einen sind Verlobungsfotos vielleicht nicht so wichtig, aber wann hat man schon einen passenden Grund, mit seinem Liebsten schöne Fotos zu machen? Also welche, bei denen man kein Brautkleid trägt meine ich? Genau, deshalb wurde schnellstmöglich ein Termin gesucht, damit die Bilder nicht zu herbstlich werden und jetzt endlich zeige ich euch ein paar von meinen Lieblingsfotos! Fotografiert wurde im Schönbrunner Schlosspark, wo ich am Vortag auf Locationsuche war und das perfekte Plätzchen mit Sonnenuntergang gefunden hatte. Tony hat wie immer seinen Zauber spielen lassen und traumhaft schöne Fotos geschossen, die wir nun auch für unser Gästebuch, die Website und für die Save the Dates verwenden. Wer also noch auf der Suche nach einem fantastischen Fotografen ist für seine Hochzeit, so kann ich ihn euch absolut ans Herz legen! (Und das ist kein bezahlter Beitrag ;))

Verliebt, verlobt und jetzt ist’s anders als erwartet

Verliebt, verlobt und jetzt ist’s anders als erwartet

by

Beinahe 4 wunderbare Jahre bin ich mit meinem Liebsten zusammen und wir haben viele schöne und unvergessliche Momente erlebt, sind viel gereist und haben gemeinsam gelacht, manchmal auch über den anderen, haben uns auch gestritten und dann wieder versöhnt, wissen die vielen liebenswerten Seiten des anderen zu schätzen und die anderen zu respektieren. Unsere immer noch zelebrierten Date-Nights sind jedes Mal aufs Neue wie beim ersten Mal, wenn ich mich für ihn hübsch anziehe und wir uns auf einen romantischen Abend freuen mit Händchen halten und verliebten Blicken. Dass es Liebe ist und wir zusammenbleiben wollen, war uns sehr schnell klar. Und dann passierte vor 1 Monat das, was für mich schon von Anfang an klar war, das ich mir wünsche: Er kniete plötzlich nieder, fragte und ich sagte natürlich Ja. Genauer gesagt „Aber ja natürlich!“. Viele Freudentränen, ein Tänzchen im Hotelzimmer und einen Sonnenuntergang später merken wir dann, dass es jetzt anders ist. Aber gut anders.