1950s Birthday Party

50s-party-fanfarella-1

Der Hype um die US-Serie Mad Men ist für mich mittlerweile schon Vergangenheit, jedoch der Style der 1950er ist es nicht. Also nahm ich die Gelegenheit der Geburtstagsfeier von Claudia wahr, um mir endlich einen Petticoat mit passendem Kleid zu kaufen und endlich mal ein Rockabilly-Haartutorial nachzustylen (dazu ganz unten mehr). Denn ihre Geburtstagsfeier stand ganz im Zeichen von Mad Men und der Zeit, in der die Serie spielt. Und ich liiiiiiebe ja Motto-Partys! Kein Wunder also, dass ich meine Geburtstag seit Jahren immer unter einem wechselnden Motto feiere (letztes Jahr im Stil der 20er und 30er Jahre).

Gestern wurde somit auf Claudias Ehrentag angestoßen und das ganz stilecht im Cafe Espresso mit Käseigel, Bowle und meinen mitgebrachten Red Velvet Cupcakes gefeiert – aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr, als Worte…

50s-party-fanfarella-2 50s-party-fanfarella-collage-1

Besonders viel Mühe habe ich mir mit meinen Haaren gemacht. Ich wollte unbedingt so eine Rockabilly-Dolle haben, auch wenn ich damit ein bisschen das Thema verfehle. Zum Glück hat eine Arbeitskollegin meine Gedanken lesen können und empfahl mir den sensationellen YouTube-Channel von The Cherry Dollface! Hier bin ich fündig geworden und haben dieses Tutorial versucht nachzustylen.

50s-party-fanfarella-hair

17 Comments on 1950s Birthday Party

  1. Isy
    24. Februar 2013 at 17:14 (3 Jahre ago)

    du schaust toll aus! wirklich sehr hübsch und das steht dir total gut – du könntest dich glatt in die jahre zurückbeamen und dort leben! hübsch :)

    Antworten
  2. Mirjam
    24. Februar 2013 at 17:17 (3 Jahre ago)

    Ach Du bist in der falschen zeit geboren :)

    Antworten
  3. Carla
    24. Februar 2013 at 19:48 (3 Jahre ago)

    Wow, du siehst toll aus!

    Antworten
  4. Sarah
    24. Februar 2013 at 19:53 (3 Jahre ago)

    Du siehst wirklich bezaubernd aus :)

    Antworten
  5. mia
    24. Februar 2013 at 20:14 (3 Jahre ago)

    Die hatten schon smartphones in den 50s?

    Antworten
  6. Julia
    24. Februar 2013 at 21:28 (3 Jahre ago)

    Ähm, Dir und der Gastgeberin ist schon bewusst, dass mad men in den 60ern spielt?

    Antworten
  7. Ellen
    24. Februar 2013 at 22:29 (3 Jahre ago)

    Hallo liebe Julia,

    als regelmäßige Leserin deines Blogs habe ich dich getagt, bei der Aktion 11 mitzumachen…
    mehr dazu findest du hier: http://myprettycloud.de/aktion-11/
    ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachen möchtest!
    Alles liebe und viele Grüße,
    Ellen

    Antworten
  8. Ivy
    24. Februar 2013 at 22:58 (3 Jahre ago)

    Sieht echt super aus!

    Antworten
  9. Frank
    26. Februar 2013 at 04:17 (3 Jahre ago)

    jetzt bin ich endlich draufgekommen, wem du ähnlich siehst: mila kunis!

    Antworten
  10. Marie
    26. Februar 2013 at 11:18 (3 Jahre ago)

    Wunderbares outfit! Ihr hattet bestimmt einen super abend! Ich liebe das Kleid mit dem tollen Petticoat!! Steht dir wirklich super!! Julia, du würdest wirklich super in die Zeit passen!

    Antworten
  11. Nadine
    26. Februar 2013 at 11:38 (3 Jahre ago)

    Pretty woman walking done, the street. Der rock schaut wirklich sehr bezaubernd aus. Bisous aus berlin

    Antworten
  12. Annique
    1. März 2013 at 14:27 (2 Jahre ago)

    Schleife in den Haaren, super süß! Tolles outfit für ein brunch oder eine birthday party! :)

    Schau doch auch einmal auf meinem blog vorbei: http://www.fashionique.de :)
    Annique

    Antworten
  13. Julie
    8. März 2013 at 18:56 (2 Jahre ago)

    wow, sieht das toll aus!! echt super schön und total aufwändig! xo j. von Stereo|typically Me

    Antworten
  14. Vitali
    16. Mai 2013 at 12:55 (2 Jahre ago)

    Wow siehst du gut aus die haare sowie das out fit steht dir sehr gut.
    Auch wenn ich die 80er nicht mag, aber was soll man bei dir sagen? einfach nur bezaubernd passt richtig gut zu dir wunderbar.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>